Buchvorstellung und Diskussion, herzliche Einladung!

Buchvorstellung und Diskussion, herzliche Einladung!

Lösungsfinder Uria

Lösungsfinder Uria

Ein sympathischer Ingo Zamperoni, der „Mister Tagesthemen“ des Fernsehens, war im Januar 2020 zu Gast beim Nachtschicht-Gottesdienst in Stuttgart von Pfarrer Ralf Vogel. Dieses Mal ging es um den Reiz und die großen Herausforderungen des Stadtlebens, über dass der weit…

"Das Sterben der anderen"

„Das Sterben der anderen“

Lesung mit Tanja Busse Unbedingt Termin vormerken: 13. März 2020, Freitag Lesung mit Tanja Busse, Landwirtschafts- und Ökoexpertin in der URIA Halle, Dorfstraße 42, 72336 Balingen-Ostdorf: „Das Sterben der anderen“ YouTube Video Teil 1 YouTube Video Teil 2

Uria-Hof: Streit um mobile Schlachtbox

Uria-Hof: Streit um mobile Schlachtbox

Artikel im Schwarzwälder Boten Von Gert Ungureanu 11.01.2020 – 10:59 Uhr

Weihnachten 2019

Weihnachten 2019

Alle Uria-Christkindle wünschen allen Uria-Freunden schöne, frohe und friedliche Weihnachten 2019 und für das NEUE JAHR nur das Beste!! Herzlichen Dank für jegliche Form der Unterstützung!

Publikumspreis für "ziemlich wilde Rinder" Greenmotions Filmfestival in Freiburg

Publikumspreis für „ziemlich wilde Rinder“ Greenmotions Filmfestival in Freiburg

And the winner is … Am Sonntag 17.11.2019 wurden gleich drei Filmpreise vergeben. Wir freuen uns mit den Gewinner*innen unseres internationalen Filmwettbewerbs! Den Publikumspreis erhielt Herbert Ostwald für den Film „Ziemlich wilde Rinder“ (Marco-Polo-Filmproduktion) über die Uria-Rinderherde.

111 Orte auf der Schwäbischen Alb die Man gesehen haben muss

111 Orte auf der Schwäbischen Alb die Man gesehen haben muss

Ein etwas anderer Reiseführer von Barbara Goerlich über die Schwäbisch Alb. Es erwartet sie Kurioses, Liebenswertes, Wissenswertes, Interessantes, Menschliches, Bekanntes und Unbekanntes. Bereit entdeckt zu werden. Mit einem Kapitel über die Uria-Rinder!

Die glücklichen Rinder vom Uria-Hof

Die glücklichen Rinder vom Uria-Hof

Auf dem Uria-Hof in Balingen-Ostdorf leben knapp 300 Rinder – „frei und völlig ohne Zwang“, wie ihr Besitzer Ernst Herrmann Maier sagt. Artikel von Lena Wild, Schwarwälder Bote, 13.11.19 hier gehts zum Artikel mit Video

Es war ein wunderbares Hoffest und eine sehr gelungene Mostbesen Woche 2019 ...

Es war ein wunderbares Hoffest und eine sehr gelungene Mostbesen Woche 2019 …

Wir sagen Herzlichen DANK an enorm viele gutgelaunte Gäste mit Freunde an hochwertigen, selbstgemachten Speisen und Getränken in Bio-Qualität und ihr Interesse am Uria-Projekt. DANKESCHÖN auch an unsere Hauptakteure, unsere Hornträge, die Uria-Rinder, die den Ansturm mit angemessener Gelassenheit honorierten…

Es war ein wunderbares Hoffest und eine sehr gelungene Mostbesen Woche 2019 ...

Es war ein wunderbares Hoffest und eine sehr gelungene Mostbesen Woche 2019 …

Wir sagen Herzlichen DANK den unzähligen fleißigen, engagierten Helfern und Helferinnen im Vorder-und Hintergrund, die grandios den Auf- und Abbau gemeistert haben, Schilder aufgestellt, Parkplätze abgesteckt, organisiert, eingesprungen, Kartoffeln geschält, Sachen abgeholt, Salate geputzt, Fleisch geschmort, Würstchen, Burger gegrillt, urige…